Ausweisprüfung

Täglich werden Rechtsgeschäfte mit gefälschten Ausweisen abgeschlossen. Dadurch werden Prozesse unterlaufen, die für die Rechtssicherheit im Geschäftsverkehr essenziell sind. So werden unrechtmässig Vorteile erschlichen und illegale Finanztransaktionen ausgeführt. Auch die Behörden sind in ihrem Tagesgeschäft mit Fälschungen konfrontiert. Personen legitimieren sich mit falschen Dokumenten, um ihren illegalen Status zu verschleiern oder staatliche Leistungen zu erlangen, die ihnen nicht zustehen. Private Unternehmungen sind ebenso wie die Behörden darauf angewiesen, dass sie über professionell geschultes Fachpersonal verfügen, welches dem Missbrauch mit gefälschten Dokumenten wirksam begegnen kann.

In diesem Kurs lernen die Teilnehmenden, Ausweise zu beurteilen und Fälschungen zu erkennen. Im Zentrum stehen schweizerische Dokumente. Um dem realen Bedürfnis zu entsprechen, werden speziell Ausweise behandelt, die nicht physisch, sondern nur in Kopie vorliegen.

Kursgegenstand

Ausländerausweise

  • Biometrischer Ausländerausweis (Kreditkartenformat)

  • Ausländerausweise in Papierform

  • Neuer Ausländerausweis EU/EFTA (Kreditkartenformat)

  • Sicherheitsmerkmale und verschiedene Ausweisgenerationen

Ausweise für Schweizer Staatsangehörige 

  • Identitätskarte

  • Pass

  • Sicherheitsmerkmale

Weitere amtliche Dokumente

  • Führerausweis

  • Reisedokumente für ausländische Personen

  • Ausländische Dokumente

  • Sicherheitsmerkmale

Prüfung von Dokumenten

  • Methoden 

  • Tipps

Maschinenlesbare Zone

  • OCR B Schriftart

  • Inhalt und Aufbau der Maschinenlesbaren Zone

Infos

Dauer: 1 Tag

Kursort: Beim Auftraggeber

Teilnehmerzahl: Max. 15 Personen, Min. 5 Personen

Preis: CHF 450 pro Person

Unterrichtssprache: Deutsch

Ihr Nutzen

Wir stärken Ihre Fähigkeiten zur Überprüfung von Ausweisdokumenten. Der Kurs fokussiert auf diejenigen Dokumente, die sehr häufig gefälscht werden und regelmässig im Backoffice Bereich zu prüfen sind. Die Kursteilnehmenden werden besser in der Lage sein, Fälschungen zu erkennen, und können das gewonnene Wissen direkt in der Praxis anwenden. 

Kursleitung

Der Kurs Ausweisprüfung wird von Gion Cuonz geleitet, einem erfahrenen Betrugsermittler und Spezialisten in Sachen Subscription Fraud und Ausweisfälschungen. Seine 12-jährige Berufserfahrung bei der Swisscom im Bereich Fraud Management, speziell bei der Bekämpfung organisierter Betrugsformen, qualifiziert ihn. Er arbeitet regelmässig mit kantonalen und eidgenössischen Polizeistellen zusammen. Gion Cuonz verfügt über einen Master in Economic Crime Investigation (MAS ECI) und ist Mitglied der Schweizerischen Expertenvereinigung zur Bekämpfung von Wirtschaftskriminalität (SEBWK).

© Baumgartner Research GmbH | Datenschutzerklärung